Babymassagekurs

In diesem Babymassagekurs geht es nicht nur darum Ihr Baby zu massieren, sondern um die Möglichkeit Ihrem Kind aus innerer Ruhe heraus zu begegnen und Ihnen und Ihrem Kind etwas Gutes zu tun.
Nach einem kurzen Kennenlernen haben Sie als erstes die Möglichkeit sich selber zu entspannen und den Stress und dem Alltagsbetrieb hinter sich zu lassen. In einer kleinen Entspannungsarbeit kommen Sie zu sich, so dass Sie sich freier und offener Ihrem Baby widmen können.
Zuerst zeige ich Ihnen sorgfältig ausgesuchte Berührungen (Griffe), die Sie sich zuerst nur ansehen, so dass Sie sich im Anschluss voll und ganz, ohne sich von Ihrem Kind abwenden zu müssen, auf die Massage an Ihrem Baby konzentrieren können.
Ich unterstütze Sie dabei wahrzunehmen was Ihr Kind in diesem Moment braucht, was es nicht mag und was es mag, ganz individuell.
Das Ende der Stunde richtet sich danach, was Ihr Kind noch verarbeiten kann. Vielleicht will es ja schon in Ruhe angezogen werden, vielleicht braucht es noch eine begrenzende, umschließende Berührung.

Mir ist es ein großes Anliegen, dass die kleinen neugeborenen Menschlein eine dicke Portion Liebe abbekommen und somit das Urvertrauen auf eine besondere Art und Weise zusätzlich gestärkt wird.

Die liebevolle Berührung der Kinder durch ihre Eltern schafft ein unglaublich starkes Urvertrauen, stärkt die Bindung zu den Eltern, kann helfen bei

  1. der Verdauung
  2. bei Schlafstörungen
  3. bei Unruhe, usw.

Auch nach einer schweren Geburt oder nach einem Kaiserschnitt kann gerade durch diese Art des berührt Werdens und Berührens Heilung entstehen.

Kursleitung:

Janine Bensmann

Termine und Zeiten:

Mittwochs von 9:30 – 10:30 Uhr, 4 Einheiten für 48 €

19. Juli - 16. August

23. August - 13. September

Anmeldung:

TeL.:0251 615697

E-Mail: janine(at)wegbegleiterin.net

(function($) { $(document).ready( function() { $('table').wrap('
'); }); })(jQuery);